Zentrum für Dialog und Gebet in Oświęcim

2020-10-03 Friedensbibliothek/Antikriegsmuseum der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg

Ausstellung "Der Überfall auf Polen"
03.10-03.12.2020

Polen war das Land in Europa, das im Zweiten Weltkrieg als erstes überfallen und fast als letztes wieder verlassen wurde. Gemessen an der Vorkriegsbevölkerung hatte es die meisten Opfer zu beklagen: etwa ein Drittel waren 1945 nicht mehr am Leben.
Die Ausstellung besteht aus drei Teilen mit Schwerpunkten zum Überfall 1939 selbst , zur "Germanisierungspolitik" in Polen, zum Leben und Leiden der polnischen Juden, zu den Aufständen und zum Kriegsende.

Wir heißen alle Besucher herzlich willkommen.
Eintritt frei.

Kontakt


Krakowska Fundacja
Centrum Dialogu i Modlitwy
w Oświęcimiu
ul. M. Kolbego 1, 32-602 Oświęcim

tel.: +48 (33) 843 10 00
tel.: +48 (33) 843 08 88
fax: +48 (33) 843 10 01

Pädagogische Abteilung: education@cdim.pl
Rezeption: reception@cdim.pl

GPS: 50.022956°N, 19.19906°E

Facebook

Umsetzung: Wdesk
2017 - 2020 © Zentrum für Dialog und Gebet in Oświęcim Polityka cookies
schließen
Ten serwis, podobnie jak większość stron internetowych wykorzystuje pliki cookies. Dowiedz się więcej o celu ich używania i zmianie ustawień cookie w przeglądarce. Korzystając ze strony wyrażasz zgodę na używanie cookie, zgodnie z aktualnymi ustawieniami przeglądarki. | Polityka cookies