Zentrum für Dialog und Gebet in Oświęcim

2020-02-23 Geschichts-AG der Freien Waldorfschule Kiel

23.2.-29.2.2020

Kiel ist die Landeshauptstadt von Schleswig-Holstein und liegt im Nor Deutschlands an der Ostsee.


Die Freie Waldorfschule Kiel hat ca. 1000 Schülerinnen und Schüler in der 1. bis 13. Klasse. Seit dem Schuljahr 2016/17 gibt es für die Schülerinnen und Schüler der beiden 12. Klassen die Möglichkeit, sich auf freiwilliger Basis im Rahmen einer Geschichts-AG mit dem Holocaust auseinanderzusetzen. Das Kernstück der Auseinandersetzung bildet die Gedenkstättenfahrt nach Auschwitz, auf die die Gruppe sorgfältig vorbereitet wird. Jede/r bereitet ein Referat vor, das meist die Biografie eines Opfers oder eines Täters wiedergibt.

In Polen ist die Gruppe in Oświęcim untergebracht und erkundet von dort aus in den ersten beiden Tagen Krakau (jüdisches Leben und Kultur, jüdisches Viertel, Ghetto Podgórze und das Lager Plaszow), um dann etwas über das jüdische Leben in Oświęcim vor dem Zweiten Weltkrieg zu erfahren. Die letzten beiden Tage sind für den Besuch des Stammlagers Auschwitz und Auschwitz-Birkenau vorgesehen. Eine ausführliche Bearbeitung des Erlebten findet sowohl in Oświęcim als auch später in Kiel statt. Einen Abschluss findet die Arbeitsgemeinschaft mit einer öffentlichen Veranstaltung zur Gedenkstättenfahrt in der Freien Waldorfschule Kiel.

Geschlossene Veranstaltung

Kontakt


Krakowska Fundacja
Centrum Dialogu i Modlitwy
w Oświęcimiu
ul. M. Kolbego 1, 32-602 Oświęcim

tel.: +48 (33) 843 10 00
tel.: +48 (33) 843 08 88
fax: +48 (33) 843 10 01

Pädagogische Abteilung: education@cdim.pl
Rezeption: reception@cdim.pl

GPS: 50.022956°N, 19.19906°E

Facebook

Umsetzung: Wdesk
2017 - 2020 © Zentrum für Dialog und Gebet in Oświęcim Polityka cookies
Ten serwis, podobnie jak większość stron internetowych wykorzystuje pliki cookies. Dowiedz się więcej o celu ich używania i zmianie ustawień cookie w przeglądarce. Korzystając ze strony wyrażasz zgodę na używanie cookie, zgodnie z aktualnymi ustawieniami przeglądarki. | Polityka cookies