Zentrum für Dialog und Gebet in Oświęcim

Verschwundene Welt. Jüdisches Leben in Osteuropa vor der Katastrophe 1939

27.04- 21.06.2018


Vom 27.04. bis 21.06.2018 wird im Zentrum für Dialog und Gebet die Ausstellung der Friedensbibliothek Berlin – Brandenburg "Verschwundene Welt. Jüdisches Leben in Osteuropa vor der Katastrophe 1939." zu sehen sein.  Gezeigt werden  in dieser kommentierte  Bilder verschiedener Fotographen, auf denen das jüdische Leben , in zum Beispiel den Shtetl genannten Dörfern, das mit der Shoa unwiederbringlich ausgelöscht wurde, zu sehen ist. 

Die Ausstellung lädt uns zum Eintauchen in und zur Reflexion über diese verschwundene Welt  ein.
Alle Besucher sind daher herzlich willkommen, der Eintritt zur Ausstellung ist frei.

 
  20 kwietnia 2018 r.

Kontakt


Krakowska Fundacja
Centrum Dialogu i Modlitwy
w Oświęcimiu
ul. M. Kolbego 1, 32-602 Oświęcim

tel.: +48 (33) 843 10 00
tel.: +48 (33) 843 08 88
fax: +48 (33) 843 10 01

Pädagogische Abteilung: education@cdim.pl
Rezeption: reception@cdim.pl

GPS: 50.022956°N, 19.19906°E

Facebook

Umsetzung: Wdesk
2017 - 2018 © Zentrum für Dialog und Gebet in Oświęcim Polityka cookies
schließen
Ten serwis, podobnie jak większość stron internetowych wykorzystuje pliki cookies. Dowiedz się więcej o celu ich używania i zmianie ustawień cookie w przeglądarce. Korzystając ze strony wyrażasz zgodę na używanie cookie, zgodnie z aktualnymi ustawieniami przeglądarki. | Polityka cookies