Zentrum für Dialog und Gebet in Oświęcim

Paula Borkowska - KAMPF - DIALOG

KAMPF

Was vorbeigehen soll, wird vorbeigehen

Doch – was Spuren hinterlässt – wird bleiben

Und sie werden einander quälen

Die Spur und die Hoffnung

Miteinander spielen

Der Hass und die Liebe

Gegeneinander, so uneinig

So verschieden und so hartnäckig

Zwei Methoden, zwei Werte

Zwei Gefühle ohne Gnade

Geduldig ist die Liebe

Standhaft ist der Hass

Sie werden so lange gegeneinander

Kämpfen, bis das Gute vollbracht wird

Und die Liebe den Hass besiegt

Ohne Duell, genau – liebend

DIALOG

Dialog ist eine sehr wichtige Form, andere als unsere eigenen Meinungen zu verstehen. Heute wird viel darüber gesprochen, aber gleichzeitig verschwindet der Dialog immer mehr.

Der Dialog Warst du dort? ist ein Meinungsaustausch zweier Personen, die das ehemalige Konzentrationslager besucht haben und sich darüber unterhalten.

A: Warst du da?

B: Ja, ich war.

A: Du warst?

B: Ja.

A: Wie lange?

B: Nur einen Augenblick.

A: Hast du es gesehen?

B: Ja.

A: Was?

B: Das tote Leben.

A: Tot?

B: Es starb ... vor über 50 Jahren.

A: Was starb?

B: Das Leben.

A: Ich verstehe nicht, was du da redest.

B: Ich verstehe es auch nicht. Ich verstehe immer noch nicht, wie ein Mensch einem anderen Menschen das Leben nehmen kann. Und noch weniger verstehe ich, wie einer Millionen ermorden kann.

A: Würdest du gerne verstehen?

B: …nein, wohl nicht.

A: Warum?

B: Weil, wenn wir alles verstehen wollten, würde das „alles“ unverständlich.

A: Schwer zu ertragen, was du sagst.

B: Nein, diese Vergangenheit ist schwer zu ertragen.

A: Was willst du?

B: Leben.

A: Leben? Ist das alles?

B: Wirklich leben.

A: Was bedeutet: wirklich leben?

B: Lieben. Leben ohne Liebe ist nichts wert.

A: Und was dann?

B: Dann? Ich will Zukunft auf dem Fundament der Liebe bauen. Dann hört das Böse auf zu siegen...

Kontakt


Krakowska Fundacja
Centrum Dialogu i Modlitwy
w Oświęcimiu
ul. M. Kolbego 1, 32-602 Oświęcim

tel.: +48 (33) 843 10 00
tel.: +48 (33) 843 08 88
fax: +48 (33) 843 10 01

Pädagogische Abteilung: education@cdim.pl
Rezeption: reception@cdim.pl

GPS: 50.022956°N, 19.19906°E

Facebook

Umsetzung: Wdesk
2017 © Zentrum für Dialog und Gebet in Oświęcim Polityka cookies
Ten serwis, podobnie jak większość stron internetowych wykorzystuje pliki cookies. Dowiedz się więcej o celu ich używania i zmianie ustawień cookie w przeglądarce. Korzystając ze strony wyrażasz zgodę na używanie cookie, zgodnie z aktualnymi ustawieniami przeglądarki. | Polityka cookies