Zentrum für Dialog und Gebet in Oświęcim

2019-10-06 Gymnasium St. Christophorus Werne

06.10-08.10.2019


Der Geschichtsleistungskurs eines katholischen Gymnasiums in der Nähe von Dortmund wird an einer Fahrt nach Auschwitz teilnehmen. Die Teilnehmer sind 16-18 Jahre alt, die Gruppe besteht aus 15 Schülerinnen und Schülern, sowie einer Lehrerin und einem Lehrer. Die Gruppe möchte mehr über Täter und Opfer des Holocaust erfahren als es aus dem Schulbuch möglich ist. Es ist außerdem wichtig, gerade angesichts neuer nationalistischer und den Völkermord verharmlosender Tendenzen auch in Deutschland, dass die Erinnerung an Auschwitz weiter wichtig für die Bundesrepublik Deutschland bleibt und der Völkermord nicht vergessen wird. Im Anschluss werden die Gruppe im Geschichtsunterricht anderer Klassen in der Schule von der Reise und die Erfahrungen berichten.

Geschlossene Veranstaltung

 

Kontakt


Krakowska Fundacja
Centrum Dialogu i Modlitwy
w Oświęcimiu
ul. M. Kolbego 1, 32-602 Oświęcim

tel.: +48 (33) 843 10 00
tel.: +48 (33) 843 08 88
fax: +48 (33) 843 10 01

Pädagogische Abteilung: education@cdim.pl
Rezeption: reception@cdim.pl

GPS: 50.022956°N, 19.19906°E

Facebook

Umsetzung: Wdesk
2017 - 2019 © Zentrum für Dialog und Gebet in Oświęcim Polityka cookies
Ten serwis, podobnie jak większość stron internetowych wykorzystuje pliki cookies. Dowiedz się więcej o celu ich używania i zmianie ustawień cookie w przeglądarce. Korzystając ze strony wyrażasz zgodę na używanie cookie, zgodnie z aktualnymi ustawieniami przeglądarki. | Polityka cookies