Zentrum für Dialog und Gebet in Oświęcim

2017-01-06 Amizade, Universität Wyoming , USA

Studienfahrt nach Oświęcim und Krakau fuer die Studenten University of Wyoming                                                                                               

6-10.01.2017

Ein weiteres Mal wird die Wyoming University nach Auschwitz und Krakau reisen, um im Bildungsprogramm der Amizade Stiftung teilzunehmen, unterstützt vom Zentrum für Dialog und Gebet in Oświęcim. Während ihres einwöchigen Aufenthalts werden die Studenten und Professoren das Auschwitz-Birkenau-Museum, die Ausstellung "Negative der Erinnerung - Labyrinth" in Harmęże über den ehemaligen Auschwitz Häftling Nr. 432 Marian Kolodziej, das Jüdische Zentrum Auschwitz sowie das Galizische Jüdische Zentrum und JCC in Krakau besuchen. Des Weiteren werden sie als Freiwillige in den Sammlungen des Museums Auschwitz arbeiten um das Restaurierungshandwerk kennenzulernen. Die Gruppe wird von Anna Kraus begleitet werden, einer Vertreterin der Amizade Stiftung in Polen, die seit sieben Jahren Wissen über den Zweiten Weltkrieg und Polnisch-Jüdische Beziehungen vermittelt.

Geschlossene Veranstaltung

Kontakt


Krakowska Fundacja
Centrum Dialogu i Modlitwy
w Oświęcimiu
ul. M. Kolbego 1, 32-602 Oświęcim

tel.: +48 (33) 843 10 00
tel.: +48 (33) 843 08 88
fax: +48 (33) 843 10 01

Pädagogische Abteilung: education@cdim.pl
Rezeption: reception@cdim.pl

GPS: 50.022956°N, 19.19906°E

Facebook

Umsetzung: Wdesk
2017 © Zentrum für Dialog und Gebet in Oświęcim Polityka cookies
schließen
Ten serwis, podobnie jak większość stron internetowych wykorzystuje pliki cookies. Dowiedz się więcej o celu ich używania i zmianie ustawień cookie w przeglądarce. Korzystając ze strony wyrażasz zgodę na używanie cookie, zgodnie z aktualnymi ustawieniami przeglądarki. | Polityka cookies