Zentrum für Dialog und Gebet in Oświęcim

2014.11.03 ZEN PEACEMAKERS

Zeugnis-Ablegen-Retreat in Auschwitz-Birkenau

(03-08.11.2014)

Wie bereits seit 19 Jahren kehren die Zen Peacemaker mit Bernie Glassman auch im November 2014  für einen „Bearing Witness Retreat“ („Einkehrungstage, um Zeugnis abzulegen“) auf das Gelände des Konzentrationslagers Auschwitz-Birkenau in Oświęcim zurück.

Es ist seitdem viel über diese einmal im Jahr stattfindenden Retreats geschrieben worden (s. Artikel von Bernie Glassman über die Bearing Witness Retreats in zahlreichen Zeitschriften). Zusätzlich gibt es sechs Filme in verschiedenen Sprachen über die Retreats. Die Ausrichtung aller Veröffentlichungen ist multikulturell, multireligiös und fokussiert auf die drei Grundsätze der Zen Peacemakers: Nicht-Wissen, Zeugnis ablegen und liebend handeln.

Während des Retreats verbringen die Peacemaker den größten Teil des Tages auf der Selektionsrampe, nah bei den Schienen in Birkenau, wo sie schweigen und die Namen der Toten singen. Es gibt genügend Zeit, um durch das weitläufige Gelände zu gehen, in den Frauen- und Kinder-Baracken zu beten und zu gedenken. Zu Beginn des Tages treffen sich die Teilnehmenden in kleinen „Council-Gruppen“, die es den Teilnehmern ermöglichen sollen, einen sicheren Ort zu schaffen, um ihr inneres Erleben mit den anderen zu teilen. Abends trifft sich die gesamte Gruppe und legt Zeugnis von der Einheit des Lebens in seinen vielfältigen Ausdrucksformen ab.

Der Hauptlehrer dieses Retreats ist der Ort selbst – Auschwitz. Zusätzlich wird das Retreat von erfahrenen „Spirit Holders“ begleitet, die sich täglich treffen, um über den Gang des Retreats zu  reflektieren und dort, wo es nötig ist, Veränderungen vorzunehmen.

Kontakt


Krakowska Fundacja
Centrum Dialogu i Modlitwy
w Oświęcimiu
ul. M. Kolbego 1, 32-602 Oświęcim

tel.: +48 (33) 843 10 00
tel.: +48 (33) 843 08 88
fax: +48 (33) 843 10 01

Pädagogische Abteilung: education@cdim.pl
Rezeption: reception@cdim.pl

GPS: 50.023625°N, 19.19856°E

Facebook

Umsetzung: Wdesk
2017 © Zentrum für Dialog und Gebet in Oświęcim Polityka cookies
schließen
Ten serwis, podobnie jak większość stron internetowych wykorzystuje pliki cookies. Dowiedz się więcej o celu ich używania i zmianie ustawień cookie w przeglądarce. Korzystając ze strony wyrażasz zgodę na używanie cookie, zgodnie z aktualnymi ustawieniami przeglądarki. | Polityka cookies