Zentrum für Dialog und Gebet in Oświęcim

2014.08.11 Multiplikatorenseminar der Jungen Akademie Franz Hitze Haus

Symbol der Shoa den Menschen zur Mahnung

11.08-14.08.2014

In Zusammenarbeit mit dem Geschichtsort Villa ten Hompel in Münster, dem Zentrum für Dialog und Gebet in Oświęcim und dank finanzieller Unterstützung durch die STIFTUNG „Erinnern ermöglichen“ führt die junge Akademie Franz Hitze Haus dieses Jahr zum ersten Mal eine Studienfahrt zur Gedenkstätte Auschwitz für Multiplikatorinnen und Multiplikatoren der politisch-historischen Jugendbildung durch.

Durch den Besuch verschiedener historischer Orte sowie einer Auseinandersetzung mit Täter - und Opferbiographien sollen die Teilnehmer in einen Dialog zur polnischen und deutschen Erinnerungskultur eintreten.

Geschlossene Veranstaltung

Kontakt


Krakowska Fundacja
Centrum Dialogu i Modlitwy
w Oświęcimiu
ul. M. Kolbego 1, 32-602 Oświęcim

tel.: +48 (33) 843 10 00
tel.: +48 (33) 843 08 88
fax: +48 (33) 843 10 01

Pädagogische Abteilung: education@cdim.pl
Rezeption: reception@cdim.pl

GPS: 50.023625°N, 19.19856°E

Facebook

Umsetzung: Wdesk
2017 © Zentrum für Dialog und Gebet in Oświęcim Polityka cookies
schließen
Ten serwis, podobnie jak większość stron internetowych wykorzystuje pliki cookies. Dowiedz się więcej o celu ich używania i zmianie ustawień cookie w przeglądarce. Korzystając ze strony wyrażasz zgodę na używanie cookie, zgodnie z aktualnymi ustawieniami przeglądarki. | Polityka cookies