Zentrum für Dialog und Gebet in Oświęcim

2013.01.24 Horizont – Freiwilligennetzwerk für deutsch-polnischen Dialog

Begegnungstage der Freiwilligen von Horizont in Oświęcim

(24.01. - 29.01.2013)

Der Verein „Horizont e.V." hält vom 24. bis zum 29. Januar ein Seminar im Zentrum für Dialog und Gebet ab. Um daran teilzunehmen, kommen 24 junge Menschen, die gerade ihren Freiwilligendienst in Polen ableisten, nach Oświęcim. Die Gruppe wird das Stammlager (Auschwitz I), Marian Kołodziejes Ausstellung „Klisze Pamięci" in Harmęże, das jüdische Zentrum und das Stadtzentrum von Oświęicm besuchen . Sie werden zudem die einmalige Gelegenheit nutzen, am 68. Jahrestag des Tages der Befreiung des Lagers Auschwitz dem offiziellen Programm der Gedenkfeier beiwohnen. 

Horizont ist ein Freiwilligennetzwerk für deutsch-polnischen Dialog, welches von zehn ehemaligen Freiwilligen gegründet wurde und heute über 100 Mitglieder in Deutschland, Polen und anderen Ländern zählt. Horizont bietet Raum, um Seminare, Begegnungen, Studienreisen und weitere Projekte zu entwerfen und durchzuführen. 

http://www.horizont.org

Kontakt


Krakowska Fundacja
Centrum Dialogu i Modlitwy
w Oświęcimiu
ul. M. Kolbego 1, 32-602 Oświęcim

tel.: +48 (33) 843 10 00
tel.: +48 (33) 843 08 88
fax: +48 (33) 843 10 01

Pädagogische Abteilung: education@cdim.pl
Rezeption: reception@cdim.pl

GPS: 50.022956°N, 19.19906°E

Facebook

Umsetzung: Wdesk
2017 © Zentrum für Dialog und Gebet in Oświęcim Polityka cookies
schließen
Ten serwis, podobnie jak większość stron internetowych wykorzystuje pliki cookies. Dowiedz się więcej o celu ich używania i zmianie ustawień cookie w przeglądarce. Korzystając ze strony wyrażasz zgodę na używanie cookie, zgodnie z aktualnymi ustawieniami przeglądarki. | Polityka cookies