Zentrum für Dialog und Gebet in Oświęcim

2006-03-09 Cardinal Walter Kasper in Berlin zu deutschen Rabbinern

"Nostra Aetate" und die Zukunft des jüdisch-christlichen Dialogs

Hier in Berlin vor deutschen Rabbinern über die Zukunft des jüdisch-christlichen Dialogs zu sprechen stellt für mich eine Aufgabe dar, der ich nur mit innerer Bewegung nachkommen kann. Nicht weit von hier befindet sich das Holocaust-Denkmal, das uns an eine dunkle Epoche deutscher Geschichte erinnert, die von in dieser Stadt ausgegangen ist und die im zweiten Weltkrieg auf fast ganz Europa übergegriffen hat.

...

I. Ein Umbruch von welthistorischer Bedeutung

Nach 1945 konnte man nicht mehr einfach dort weitermachen wo man 1933 aufgehört hatte. Eine grundlegende Neubesinnung über das Verhältnis von Juden und Christen war nötig. Es gehört zu den Paradoxien der Geschichte, dass die ersten Anfänge dieser Neubesinnung in die Nazi-Konzentrationslager zurückweisen. Dort fanden sich Juden und engagierte Christen im gemeinsamen Widerstand gegen ein brutales neuheidnisches totalitäres System; sie entdeckten ihr gemeinsames Erbe und ihre gemeinsamen humanen und biblischen Wertvorstellungen. Um dieser Neubesinnung nach dem Zusammenbruch zum Durchbruch zu verhelfen, bedurfte es leider des Erschreckens über das bis dahin unvorstellbare Verbrechen des Holocaust und über das unsägliche Leid, das er über Millionen von unschuldigen Menschen gebracht hatte.

-------------

Vollständiger Text

Kontakt


Krakowska Fundacja
Centrum Dialogu i Modlitwy
w Oświęcimiu
ul. M. Kolbego 1, 32-602 Oświęcim

tel.: +48 (33) 843 10 00
tel.: +48 (33) 843 08 88
fax: +48 (33) 843 10 01

Pädagogische Abteilung: education@cdim.pl
Rezeption: reception@cdim.pl

GPS: 50.022956°N, 19.19906°E

Facebook

Umsetzung: Wdesk
2017 © Zentrum für Dialog und Gebet in Oświęcim Polityka cookies
schließen
Ten serwis, podobnie jak większość stron internetowych wykorzystuje pliki cookies. Dowiedz się więcej o celu ich używania i zmianie ustawień cookie w przeglądarce. Korzystając ze strony wyrażasz zgodę na używanie cookie, zgodnie z aktualnymi ustawieniami przeglądarki. | Polityka cookies